DeutschFolkFestival 2022

Akustische Heimat für Kopf, Herz und Beine

Die Bäume schlagen noch einmal aus, die Wurzeln erheben sich neugierig zum Tageslicht, Flüsse fließen bergauf, die Unken schweigen und südwärtige Vögel kehren zurück: Auf nach Frankfurt (Oder) zum 2. DeutschFolkFestival!

Vom 22. bis 24.09. findet in der Kulturmanufaktur Gerstenberg und im Theater des Lachens ein hochkarätiges Festival statt, das sich auf Musik regionaler und traditioneller Herkunft fokussiert. Das Festival präsentiert einige der kreativsten Köpfe der DeutschFolkSzene. Konzerte, Workshops und ein Film laden nicht nur zum Hören, sondern auch zum Mitdenken und -tanzen ein. Drumherum geben eine offene Bühne und Folksessions dem Bedürfnis Raum, gemeinsam zu
musizieren.

Es wird ein Fest, das ihr euch nicht entgehen lassen solltet. Bringt eure Ohren, Herzen, Tanzbeine und Instrumente mit!

Hier gehts zum Programm


ACHTUNG!

Aufgrund der begrenzten Platzkapazitäten in der Kulturmanufaktur und dem Theater des Lachens bitten wir Euch die Tickets im Vorfeld verbindlich zu reservieren. Herzlichen Dank.


Organisation

Das DeutschFolkFestival ist ein Wanderfestival und feierte seine Premiere 2021 in Jena. Initiiert wurde es durch die DeutschFolkInitiative (DeFI). Diese ist Teil des Profolk e.V. und will Musik mit traditionellen Wurzeln wieder an eine breite Zuhörerschaft herantragen, ohne dabei nationalistische oder rein kommerzielle Interessen zu verfolgen. Ansprechpartner und Organisator in Frankfurt (Oder) ist der Musiker Thomas Strauch.

www.deutschfolkinitiative.de
www.profolk.de


Alle Auftretenden orientieren sich an den Regeln des Elmstein Konsens